Buch des Monats Januar: Positives Denken lernen von Julia NastasiAb 2017 wird es auf dieser Webseite ein Buch des Monats geben. Im Januar ist das mein Bestseller „Positives Denken lernen“. Aus Leser-Feedback weiß ich, dass es eins meiner Bücher ist, die schon so vielen Menschen dabei geholfen haben, echten Optimismus auch dauerhaft in ihrem Leben zu integrieren.

Warum das so ist? Ganz einfach: Es gibt so viele – auch gute – Bücher mit großem Umfang, die den Menschen beibringen möchten, wie sie zum positiven Denken kommen, zum echten positiven Denken. Was aber hilft einem ein dicker Wälzer, wenn es einem gerade jetzt schlecht geht und man in einem Tief steckt, aus dem es keinen sichtbaren Ausweg gibt? Genau das ist der Ansatz dieses Ratgebers: Er liefert einfache und schnelle Hilfe auf dem Weg, wirklich positiv denken zu lernen. Das liegt sicher auch daran, dass es ein Ratgeber ist, der aus der Praxis entstanden ist. Er basiert auf zahlreichen erfolgreich durchgeführten Online- und Offline-Coachings. Im Lauf der Zeit bekam ich als Coach so viele Fragen gestellt, die oftmals ähnliche Inhalte hatten. Die Tipps sollten möglichst sofort umsetzbar sein und am besten direkt helfen. Ich habe gelernt, umfangreiche Techniken, nicht auch zuletzt aus eigenem Interesse, so zu modulieren, dass sie hilfreich und effektiv bleiben, es aber nicht weiter nötig machen, dass Sie sich zehn Jahre lang schweigend auf einen Stein in Tibet setzen, um zur Erleuchtung zu finden.

Und warum ist nun genau dieses Buch im Januar das Buch des Monats geworden? Nun, viele Menschen nehmen sich im Januar vor, viel in ihrem Leben zu verändern. Und wie anders könnte das am besten funktionieren? Na klar, mit positiven Gedanken. Und genau das lernen Sie in diesem kleinen Ratgeber.

Machen Sie sich also auf den Weg mit mir und überzeugen Sie in Ihrem Umfeld künftig mit guten und positiven Einwürfen. Sie können dabei nur gewinnen.

Das Buch des Monats „Positives Denken lernen“ direkt bei Amazon kaufen.