Hilfe für ein Buchprojekt benötigt

Hilfe bei Buchprojekt benötigtJetzt brauche ich mal die geballte Power meiner Leser, meiner Fans und meiner Freunde.

Es geht darum, dass ich für das erste Quartal 2018 ein Buch auf meiner Schreibagenda habe, für das ich Input brauche. Es soll um „Positives Denken im Job“ gehen. Nachdem meine beiden Ratgeber, die sich um das positive Denken drehen, bei euch super ankommen, soll es jetzt speziell um dieses Thema gehen. Schließlich verbringen die meisten von uns einen guten Teil des Tages bei der Arbeit und da wäre es doch schön, wenn man diese Zeit auch mit positiven Gedanken anfüllen könnte.

Wie stelle ich mir nun also deine Hilfe vor?

Am einfachsten teilst du mir über Twitter unter dem Hashtag #positivjob deine konkrete Situation mit, in der du es im Job schwer hast, positiv zu denken. Das können Begegnungen mit Kunden, mit Kollegen, mit Vorgesetzten oder die Arbeitsbedingungen sein.

Alle Gedanken und Anregungen, die ich aufgreife, bekommen zwei Gratisexemplare, auf Wunsch signiert, zugesendet. Die Beiträge werden anonym verwendet.

Natürlich freue ich mich über rege Mitarbeit, ein Anspruch auf eine Beteiligung an Tantiemen besteht dennoch nicht.